Zeitung

News

Neuigkeiten zu unseren Forschungsprojekten

Suche

Die Ziele des vorliegenden Projekts „RCC – Reduced Carbon Concrete“ sind das aktuelle Wissen um die temperaturabhängigen Aushärtungsverläufe der Performancebetone durch Betonarbeiten an großen Bauteilen auf der Baustelle, unter sommerlichen und winterlichen Bedingungen, sowie in der Fertigteilproduktion zu erproben. Die Ergebnisse fließen in die Baupraxis und die Normungsarbeit ein.



Link zum Beitrag


In der aktuellen Ausgabe des Journals Architektur Wettbewerbe, die sich diesmal schwerpunktmäßig mit dem Thema Sozialer Wohnbau in der EU beschäftigt, ist die Dr. Ronald Mischek ZT als Technischer Generalkonsulent (Statik, Haustechnik, Bauphysik, Brandschutz) bei 4 siegreichen Projekten vertreten:


- Bauträgerwettbewerb Attemsgasse - Die Stadt, 1220 Wien


- Bruder und Schwester - Bauplatz M in Neu Leopoldau, 1210 Wien


- 4 im Viertel - Bauplatz F1 in Neu Leopoldau, 1210 Wien


- Gundi & Franz wohnen bald hier - Wohnbau Gundackergasse, 1220 Wien



Beim Projekt Rote Emma in der Attemsgasse konnten wir vor allem aufgrund der Projektierung eines Alternativen Energiesystems mit Grundwassernutzung und Bauteilaktivierung sowie eines modularen Holz-Hybrid-Tragwerks den Wettbewerb für uns entscheiden.

Ergebnisse der praktischen Überprüfung unter technischer Begleitung durch die Dr. Ronald Mischek ZT GmbH: Bei dem Bauvorhaben Taborama wurde nachgewiesen, dass man mit RCC-Beton 30% weniger CO2-Emissionen verursacht.

Link zum Beitrag

1
2